About

Jammrath – Produkt-/Grafikdesign, visuelle Kunst, Raum & Text

Mein Name ist Chris Jammrath. Ich bin Produktdesigner, autodidaktischer Grafiker, visueller Künstler, Raumgestalter und Schreiber. Nach einem neunjährigen Ausflug ins Sachsen-Anhaltinische, u.a. für ein Studium des Industriedesigns an der Burg Giebichenstein – Hochschule für Kunst und Design Halle, bin ich seit weiteren neun Jahren wieder in meiner Heimatstadt und arbeite von hier aus selbstständig bzw. in freiberuflichen Projekten.

Gestaltung sowie die Entwicklung von Ideen sind meine große Leidenschaft. Die Prämisse gilt dabei stets einem formal überzeugend einfachen Ergebnis. Purismus, in Anlehnung an die berühmte und bestechend simple Formel „weniger ist mehr“, ist mein Maßstab für eine harmonische produkt- und grafikbasierte Formgebung ohne unnötigen Schnörkel.

Auftraggeber waren bzw. sind u.a. folgende:

Classen Industries GmbH
Finkbeiner – Feines Kunsthandwerk
Design im Dorf
iöw
LSVD/BLSB

Den Ansatz eines formal möglichst klaren Ergebnisses übertrage ich mit großer Leidenschaft auch auf die Planung und Gestaltung von Raumkonzepten. Ich bin fest davon überzeugt, dass ein positives Raumgefühl die beste Grundlage ist für die sich gegenseitige bedingende Freude bei der Arbeit und (damit) im Leben – vice versa!

Mit der Kamera fange ich fotografisch das ein, was mich formal und kompositorisch in dieser Welt fasziniert.

Auch textlich entsteht mikrogeschichtlich und aphoristisch Selbstverfasstes oder Lyrisches im Auftrag; immer unbedingt mit dem Anspruch präziser Formulierung, jedoch gelegentlich auch mit der Absicht doppelsinniger Aussagen.




„Bauhaus trifft auf Dichtkunst mit einer Prise Extravaganz, sehr zu empfehlen.“
(Danke an John Poltermann)



In freiberuflichen Projekten engagiere ich mich darüberhinaus im Bereich BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung). Als qualifizierter „Genesungsbegleiter“, „Gruppenleiter für WfbM“ (Sonderpädagogische Zusatzqualifikation) sowie „Fachkraft für Lernförderung“ gebe hier meine Erfahrungen als Lernbegleiter innerhalb kreativer Gestaltungs- und Experimentierprozesse weiter. Letztere habe ich bspw. 12 Monate an der Neuköllner Konrad-Agahd-GS anleiten bzw. (lern)begleiten dürfen.

Zu meinen bisherigen Projektpartnern in eben diesem Bereich zählen außerdem Spielräume Berlin (Dipl.-Des. Gunda Wichmann-Zahn), der Bildungsverbund Moabit, das FEZ Berlin und die Lernwerkstatt – Lernen und lernen lassen e.V..




Lassen Sie uns also gemeinsam überzeugende Ideen realisieren!
Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Arbeit und auch gerne über Ihre Gestaltungsanfrage.

post@jammrath.de

Viel Freude beim Stöbern in den bisherigen Projekten!
X









Programmierung/techn. Umsetzung:
John Poltermann
john.poltermann@posteo.de